Die 6 besten Tipps von unserem Vitalconcierge

Die 6 besten Deimann Naturtipps

von unserem Vitalconcierge

Jakob Kwiatkowski kennt unser Hotel und die Umgebung drumherum wie seine Westentasche. Er ist in jeder freien Minute in der Region unterwegs und weiß über jeden Baum, jeden Pfad und jeden Aussichtspunkt etwas zu erzählen. Ein „Best of“ seiner liebsten Outdooraktivitäten hat Jakob Kwiatkowski hier für Sie aufgeschrieben:

  1. Kleine Walkingrunde zwischendurch

Wenn ich eine Stunde Pause habe, nehme ich meine Walkingstöcke und mache mich auf zur Runde über den wunderschönen Wilhelm-Münker-Weg. Im flotten Walking-Schritt schaffe ich die 6km in knapp einer Stunde.

2. Morgenrunde am Golfplatz

Golf spiele ich am liebsten frühmorgens. Wenn die aufgehende Sonne die letzten Nebelschwaden langsam verschwinden lässt und der Morgentau auf dem Green glitzert. Dann spiele ich ein paar Abschläge – und mit etwas Glück sehe ich dabei sogar einen Rotmilan. Ein faszinierender Greifvogel, der unseren Golfplatz zu seinem morgendlichen Jagdrevier auserkoren hat.

3. Hier ist für jeden was dabei

Kommen Familie und Freunde auf einen Besuch vorbei, fahre ich mit ihnen zum Erlebnisberg Kappe. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei: Spielplatz und Minigolf für die Kleinen, Action im Kletterwald, auf der Sommerrodelbahn und im Sky Trampolin für Jugendliche und Junggebliebene – und entspannte Augenblicke für alle am Naturerlebnispfad und auf der Panorama Erlebnis Brücke.

4. Wandern ohne Ende
Meine schier grenzenlose Lust auf Wanderungen stillt der Sauerländer Höhenflug. Der knapp 250 km lange Wanderweg führt durch die schönsten Gegenden unseres Sauerlandes. Ob kurzer Spaziergang oder tagesfüllende Wanderung – dieser Weg lässt keine Wünsche offen.

5. Biketour auf dem Sauerland Radring
Der Sauerland Radring ist der längste, bekannteste und beliebteste Radweg unserer Region. Aus gutem Grund! Die Streckenabschnitte sind abwechslungsreich und lassen sich immer wieder neu entdecken. Mein Highlight: Der Kückelheimer Fledermaustunnel – ein fast 700m langer, dusterer Eisenbahntunnel voll heimischer Fledermäuse.

6. Deimann Picknickkorb
Ein Picknickkorb ist keine Outdoor-Aktivität, das stimmt. Aber unser Deimann Picknickkorb ist etwas ganz besonderes und macht jede Unternehmung im Freien zu einem kleinen Fest. Einfach nach Wunsch befüllen lassen, direkt selbst mitnehmen oder zur vereinbarten Zeit an Ihren Rastplatz bringen lassen. Und dann? Einfach nur genießen …

Lassen Sie sich von Jakob Kwiatkowskis Tipps bei Ihren nächsten Abenteuern rund um unser Hotel inspirieren. Und schreiben Sie uns gerne, was Sie erlebt haben, oder auch, wo Ihre Lieblingsplätze im Sauerland zu finden sind. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge im Kommentarfeld!

No comments

LEAVE A COMMENT