Liebeserklärung an Ihren Lieblingsmensch

Romantische Tage, Geschichten und Inspirationen

Februar ist der Monat der Liebe. Der Valentinsmonat. Welche Zeit wäre also besser geeignet, um mal (wieder) einen Liebesbrief zu schreiben? Einen richtigen, altmodischen Liebesbrief mit richtigem Inhalt und richtiger Tinte auf richtigem Papier. Einen, den sich die oder der andere mit Schleife in einem Schuhkarton auf dem Dachboden aufheben möchte, bis die Enkel ihn irgendwann finden, eine Staubschicht davon runter pusten und vielleicht sogar noch einen Hauch von aufgesprühtem Parfüm wahrnehmen. Hoffnungslos romantisch? Mag sein – und gerade deshalb eine großartige Idee! Wann, wenn nicht jetzt? Denn der gute alte Liebesbrief muss als eine vom Aussterben bedrohte, zwischenherzliche Kulturform gerettet werden! Irgendwie sollte doch jeder – nicht nur frisch Verliebte – wenigstens einmal in seinem Leben einen Liebesbrief geschrieben haben. Bestens geeignet ist dafür übrigens ein Plätzchen an unserem Hotelteich:

Junge Schwanen-Romanze

Vor einiger Zeit wurde unser Schwanenpärchen, das Tag ein Tag aus in unserem Hotelteich schwamm, getrennt. Der verwitwete Schwanen-Herr musste fortan alleine seine Bahnen ziehen. Doch dann, der Lichtblick: Einer unserer treuen Stammgäste, Herr Zajac, betreibt einen eigenen Zoo – und wie der Zufall es wollte, war dort eine Schwanen-Dame alleine unterwegs. Kurzer Hand siedelte Herr Zajac sein Schwanen-Weibchen zu unserem Schwanen-Männchen um. Den Erfolg der Verkuppelung führt Ihnen das anmutig elegante Liebespaar von nun an live in unserem Hotelpark vor.

Inspirationen zur Valentinszeit

Na, haben Sie Lust bekommen, einmal alle romantischen Gedanken zu Papier zu bringen? Probieren Sie es aus: Sie werden schnell merken, dass Liebesbriefschreiben eine wahre Kunst ist, in der man sich perfektionieren kann. Unser Tipp: Es ist immer gut, keine allzu inflationär verwendeten Zitate oder Gedichte zu bemühen („Es ist, was es ist…“). Das Geheimnis eines guten Liebesbriefes ist natürlich die Individualität: In schönen Worten die Besonderheiten und auch Macken des anderen als liebenswert hervorzuheben. Immer nach der Prämisse: Sag es und meine es! Wer bei den Großen spickt, findet bewährte Worte wie Herz, Glück, Feuer, Sehnsucht und ein schmachtendes Ach! Doch gerade in der Individualität liegt ja auch viel Spielraum. Manch einer oder eine mag vielleicht lieber Liebeserklärungen, die ein bisschen knarzend daherkommen. Pablo Neruda konnte das: „Ich hungere nach dem Fehltritt deines Lachens …“ Falls Ihnen die eigenen Worte fehlen, suchen Sie ein passendes, seltenes Liebesgedicht und kombinieren Sie es mit unserem Valentinsangebot:

Greifen Sie nach den Sternen – unsere Romantik-Gourmet Tage

Gönnen Sie sich eine Traumzeit zu zweit mit Gourmetgenuss. Unser Valentinstagsangebot enthält viele romantische Zutaten für Ihren perfekten Liebesurlaub. Unser Tipp: Buchen Sie vom 06. bis 11.02.2022 oder vom 13. bis 18.02.2022 und profitieren Sie noch von unseren Rosa Zeiten Vorteilspreisen für Ihre Zimmerbuchung (ab 5 ÜN).

  • 3-5 Übernachtungen mit Verwöhnpension
  • Privat-SPA für zwei (2 Std.)
  • Rosenölbad für zwei mit einer Flasche Prosecco und süßen Leckereien
  • Paarmassage mit Aromaöl
  • Romantisches 6-Gang Gourmetdinner zu zweit im Sterne Restaurant Hofstube Deimann inkl. Weinbegleitung (je nach Verfügbarkeit und Wochentag)

Rosa Zeiten Vorteilspreise

(5 ÜN vom 06.-11.02. oder 13.-18.02.2022)

ab 1.180,00 € pro Person im Doppelzimmer

ab 1.455,00 € pro Person in der Juniorsuite

Einladung von Amor

Pablo Neruda war einer der größten Liebesdichter der Welt. Als Liebesbrief-Anfänger dürfen Sie auch ein bisschen gewöhnlicher einsteigen. Schließlich heben Sie sich schon allein dadurch ab, dass Sie einen handgeschriebenen Brief mit Oldschoolpost und Briefmarke schicken – allein der Aufwand ist ja schon eine Liebeserklärung. Also, unbefangen frisch ans Werk! Sie werden bestimmt mitten ins Herz treffen. Und zum Schluss noch einen Praxis-Tipp aus eigener Erfahrung: Vergessen Sie das mit dem aufgesprühten Parfüm, das ist ein nicht praktikabler Mythos. Die Tinte verläuft, das Papier wellt sich und der Duft entfleucht irgendwo im DHL-Auto, ehe er den oder die Empfänger/in verzücken kann. Legen Sie stattdessen lieber eine Einladung zur Spa-Auszeit bei – das würde auch Amor gefallen:

Lassen Sie sich verwöhnen – unser Genuss im Doppelpack

Eine kurze Auszeit nur für Sie beide: Ein paar entspannte Tage, in der Sie sich einfach nur verwöhnen lassen, weil wir uns um Ihr Wohlergehen kümmern. Das haben Sie sich verdient!

  • 2 Übernachtungen inklusive Verwöhnpension
  • 4- bzw. 6-Gang-Wahlmenü mit Käse und Salatbuffet
  • Ein Aromaölbad für zwei mit einem Glas Prosecco
  • Eine 50-minütige Paarmassage

Zum Valentinstag vom

13.02. bis 15.02.2022

ab 517,00 € pro Person im Doppelzimmer


2G+ Regelungen im Überblick

In allen Bereichen des Hotels gilt die 2G+ Regelung, zertifizierte Tests können Sie bequem in unserer hauseigenen Testlounge ohne Zusatzaufwand durchführen lassen.

2G+ bedeutet, jeder, der vollimmunisiert ist oder innerhalb von 6 Monaten genesen, benötigt zusätzlich noch einen tagesaktuellen Test.

AUSNAHMEN:

• Gäste, die bereits eine Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben

• Gäste, die nach vollständiger Immunisierung (insgesamt 2 Impfungen) einen max. 3 Monate alten Genesungsnachweis (PCR-Test) erbringen können